abholstationen-ubersicht

Abholstationen

Lösungen für Ladengeschäfte

PAKNO

Elektronische Abholstation, intuitiv bedienbar mit Touchdisplay. Der Betreiber benachrichtigt den Kunden bequem per E-Mail.

Mehr erfahren

PIKNO

Abholstation mit elektronischen Codeschlössern. Der Betreiber belegt das Fach und vergibt einen Code, den er seinem Kunden mitteilt.

Mehr erfahren

PAKETIN

Elektronische Abholstation. Der Betreiber kann über seinen PAKETINservice-Zugang die Fächer verwalten und belegen.

Mehr erfahren

PAKNO

PAKNO ist ein elektronisches Zustellsystem, welches sowohl für den privaten und gewerblichen Paketempfang als auch als Abholstation verwendet werden kann. Das System ist diskriminierungsfrei und für jeden Nutzer frei zugänglich. PAKNO ist leicht über eine intuitiv bedienbares Touchdisplay nutzbar.

Variante A: Der Betreiber wählt über das Display den vorher angelegten Empfänger aus, wählt die entsprechende Fachgröße aus und legt die Sendung in das sich öffnende Fach ein. Der Empfänger erhält dann eine Zustellbenachrichtigung per E-Mail mit Öffnungscode.

Variante B: Der Betreiber “stellt an sich selbst” zu, erhält den Öffnungscode.

Der Abholer/Empfänger gibt über das intuitiv bedienbare Display seinen Öffnungscode ein, den er zuvor vom Betreiber erhalten hat und entnimmt seine Ware aus dem sich automatisch öffnenden Fach.

PIKNO

Das PIKNO Schloss kann in zwei verschiedenen Modi betrieben werden. Zwischen den beiden Modi kann über die Logotaste und einem ausgewiesenen Code gewechselt werden.

Private Mode: Im Private Modus merkt sich das Schloss den einmal eingestellten Code. Das Schloss lässt sich dann immer mit diesem Code öffnen.

Public Mode: Im Public Modus muss, ähnlich wie bei Hotel­tresoren, bei jeder Nutzung ein neuer Code vergeben werden. Der Public Modus empfiehlt sich für die klassische Abholstation.

Der Betreiber belegt das Fach und vergibt einen Code, den er seinem Kunden mitteilt.

Der Kunde gibt den zuvor vom Betreiber erhaltenen Code ein und entnimmt seine Ware.

PAKETIN

PAKETIN ist ein elektronisches Zustellsystem, welches sowohl für den privaten und gewerblichen Paketempfang als auch als Abholstationen verwendet werden kann. Das System ist diskriminierungsfrei und für Abholer/Empfänger frei zugänglich.

Der Betreiber kann über seinen PAKETINservice-Zugang die Fächer verwalten und belegen. Der Betreiber benötigt von seinem Kunden lediglich eine E-Mail-Adresse.

Der Kunde erhält eine E-Mail mit einem elektronischen Schlüssel zum Öffnen des Fachs.

PAKNO

Elektronische Abholstation, intuitiv bedienbar mit Touchdisplay.

PIKNO

Abholstation mit elektronischen Codeschlössern.

PAKETIN

Elektronische Abholstation.

System
elektronisch
elektronisch
elektronisch
Fachbelegung

Variante A: Der Betreiber wählt über das Display den vorher angelegten Empfänger aus, wählt die entsprechende Fachgröße aus und legt die Sendung in das sich öffnende Fach ein. Der Empfänger erhält dann eine Zustellbenachrichtigung per E-Mail mit
Öffnungscode.

Variante B: Der Betreiber “stellt an sich selbst” zu, erhält den Öffnungscode per E-Mail und teilt diesen dem Kunden mit.

Der Betreiber belegt das Fach und vergibt einen Code, den er seinem Kunden mitteilt.
Der Betreiber kann über seinen PAKETINservice-Zugang die Fächer verwalten und belegen. Der Betreiber benötigt von seinem Kunden lediglich eine E-Mail-­Adresse.
Abholung
Der Kunde gibt über das intuitiv bedienbare Display seinen Öffnungscode ein, den er zuvor vom Betreiber erhalten hat und entnimmt seine Ware aus dem sich öffnenden Fach.
Der Kunde gibt den zuvor vom Betreiber erhaltenen Code ein und entnimmt seine Ware.
Der Kunde erhält eine E-Mail mit einem elektronischen Schlüssel zum Öffnen des Fachs.
Rückgabe/Umtausch
 
 
 
Benutzerverwaltung
online über PAKNOweb (Browser)
 
online über PAKETIN (App und Browser)
Modular und frei konfigurierbar
 
 
 
Montage im Außenbereich
 
 
 
Voraussetzung
Netzspannung 230 V (Direktanschluss bauseits durch Elektrofachkraft)

Internetverbindung (LAN-Anschluss oder stabiles 4G-WLAN)

Stand alone Einheit (2 x AA-Batterien je Schloss)
Netzspannung 230 V (Spannungsversorgung über mitgeliefertes Netzteil) oder 12 V (Direktanschluss bauseits durch Elektrofachkraft)

Mobilfunkempfang

Voraussetzung
Servicevertrag mit KNOBLOCH
 
Servicevertrag mit KNOBLOCH
Jetzt die eigene Briefkastenanlage konfigurieren Anlage konfigurieren