Paketanlage PAKNO – Modernes Wohnen

Paketanlage PAKNO – Modernes Wohnen

Paketanlage PAKNO – Modernes Wohnen

Paketanlage PAKNO

Modernes Wohnen in Frankfurt

 
Unsere Lösung für ein Frankfurter Wohnhaus zeigt, wie sich der komplette Brief- und Paketempfang auch bei einer größeren Zahl von Bewohnern zentral und – weiterhin wichtig – kontaktfrei abwickeln lässt. Eine Oberflächenveredelung sorgt zusätzlich dafür, dass sich die Anlage trotz ihrer Ausmaße optisch nahtlos in die Gestaltung der Räumlichkeiten einfügt.

Eine Briefkastenanlage im Inneren des Hauses sorgt dafür, dass die Empfänger auch bei Schlechtwetter ohne Mantel und Schirm an ihre Post kommen. Was den Einwurf von Briefpost betrifft, hat sich in den letzten einhundert Jahren nicht wirklich etwas geändert (wenn man einmal von davon absieht, dass mittlerweile mehrere Firmen auf diesem Sektor miteinander konkurrieren). Eine Paketanlage an gleicher Stelle hat nicht nur den Vorteil ähnlich bequemer Erreichbarkeit, sondern löst auch das bekannte Problem, dass Empfänger umso öfter nicht angetroffen werden, je höher wie Wohnung liegt und ja schwerer das Paket ist. Aber wie geht das, wenn – sinnvollerweise – nicht jeder Bewohner einen eigenen Paketkasten hat, und welche Voraussetzungen müssen Zusteller erfüllen?

So funktioniert die Paketanlage PAKNO

PAKNO ist diskriminierungsfrei. Dieser Fachbegriff aus der Wohnungswirtschaft ließe sich auch mit „für alle“ übersetzen und steht dafür, dass wirklich jeder das System benutzen kann – ohne Schulung, Einweisung oder vorher abgeschlossene Verträge. Nicht nur ausnahmslos alle auf dem Markt agierenden Paketzusteller, sondern auch der Nachbar oder die sprichwörtliche Bäckersfrau können sich und Ihnen das Leben mit PAKNO einfacher machen.

Das Prinzip ist verblüffend einfach und besteht aus zwei Schritten:
1) Auswahl des Empfängers und eines leeren Fachs über den intuitiv bedienbaren, berührungsempfindlichen Bildschirm.
2) Nachdem das Paket eingelegt und das Fach wieder geschlossen ist, versendet PAKNO eine E-Mail mit einem geheimen Öffnungscode – einer nur einmal verwendbaren PIN – an die Person, für die das Paket bestimmt ist.

Natürlich können Sie diese PIN auch an Freunde oder Nachbarn weitergeben – beispielsweise, wenn Sie länger abwesend sind. Retouren mit Abholung werden durch PAKNO ebenfalls erheblich bequemer: Sie legen Ihre Rücksendung in ein Fach und geben sich selbst als Empfänger an. Die daraufhin von der Paketkastenanlage PAKNO an Sie versendete Mail leiten Sie an den Dienstleister weiter, der das Paket abholen soll.

Das Einsatzgebiet

PAKNO bietet sich in erster Linie für Mehrfamilienhäuser an. Für Wohnanlagen mit mehreren Häusern ist auch eine separate, zentral gelegene Paketanlage denkbar (Paketkästen für Mehrfamilienhäuser). Sie benötigen lediglich eine Steckdose (230 V) und einen LAN-Anschluss oder eine WLAN-Verbindung. Die Verwaltung der Empfänger (Namen und Mailadressen) geschieht online über das PAKNOweb oder bei Bedarf durch KNOBLOCH. Natürlich stehen wir Ihnen auch gern bei der Konfiguration zur Seite.

Oberflächenveredelung und Effektlacke

Der Eingang eines Hauses als Visitenkarte seiner Bewohner, das haben Sie sicher schon einmal von uns gehört. Soll er unauffällig funktional sein, zeitlos elegant, selbstbewusst gediegen – oder, in aller Bescheidenheit, ein wenig extravagant, beispielsweise in Baubronze, mit Spiegelpolitur, Chromeffekten, Messing- oder Rostoptik?

Dafür arbeiten wir gleich mit zwei bekannten Spezialisten der Branche zusammen, den Firmen Enviral und Rimex, und können all unsere Grundmaterialien einer Paketbox mit veredelten Oberflächen ganz nach Ihrer Wahl anbieten. Dabei geht es nicht nur um das bereits erwähnte optische Erscheinungsbild: Antifingerprint-Beschichtung ist genauso möglich wie die haptische Veredelung durch Mustergewalztes, und Edelstahl lässt sich auf Wunsch auch einfärben. Außerdem stellen Effektlacke in vielen Fällen eine sinnvolle Alternative zu PVD-Beschichtungen dar.

Haben Sie eine ähnliche Problemstellung, egal ob nun für 3 oder 300 Parteien – oder etwas ganz anderes? Nutzen Sie unseren Paketanlagen-Konfigurator. Oder sprechen Sie uns direkt an, wir beraten Sie gern.

Jetzt die eigene Briefkastenanlage konfigurieren Anlage konfigurieren