Paketbox KNOBOX – perfekt individualisiert

Paketbox KNOBOX – perfekt individualisiert

Paketbox KNOBOX – perfekt individualisiert

Brief- und Paketempfang mit KNOBOX

Perfekt individualisiert

 

Die Grundidee unserer KNOBOX lässt sich in einem einzigen Satz beschreiben, nämlich: „Eine Paketbox zum Briefkasten erspart das Anstehen bei der Post.“ Eine Standardlösung für ein Standardproblem? Ja und nein: der kontaktlose Paketempfang wird wohl wirklich ein Standard, unsere Lösung dafür lässt sich aber ausgesprochen variantenreich gestalten.

Für Ein- und Zweifamilienhäuser gilt dasselbe wie für kleine und mittlere Büros: eine komplette Paketanlage wie PAKNO hier meistens ein bisschen zu viel des Guten, an Zetteln der Sorte „Leider haben wir Sie nicht angetroffen“ hat aber trotzdem niemand so recht Freude.

Die KNOBOX schließt die Lücke zwischen Post und eigener Paketstation: Sie lässt sich im Standard mit ein oder zwei Briefkästen (für ein oder zwei Parteien) sowie einer entsprechenden Zahl von Klingeln mit Namensschildern konfigurieren – und mit einer Paketbox in Größe L oder XL.

Wie funktioniert’s?

Die Paketkästen sind standardmäßig mit CLEVERLOCK gesichert – einem mechanischen Schloss, das drei anstelle der sonst üblichen zwei Zustände kennt:

  • freie Fächer lassen sich ohne Schlüssel öffnen
  • das einmalige Schließen der Tür durch einen einfachen Fingerdruck verriegelt das Fach
  • verriegelte Fächer lassen sich nur noch mit einem Schlüssel öffnen

Das war’s dann schon. Das Verfahren ist insgesamt so einfach, dass es sich Zustellern mit einem einfachen, textfreien Aufkleber zuverlässig erläutern lässt, und den liefern wir selbstverständlich mit. Wenn Sie sich selbst einmal überzeugen wollen: Hier gibt es ein Erklärvideo zum Thema.

Bei KNOBOX-Varianten mit zwei Briefkästen hat übrigens jede Partei einen eigenen Briefkasten mit eigenem Schlüssel und jeweils einen zweiten Schlüssel für die Paketkästen, die hier gemeinsam genutzt werden.

Wie individuell kann es werden?

So individuell, wie Sie es haben wollen. Unser Paketanlagen-Konfigurator macht das Aussuchen grundlegender Eigenschaften (wie die Zahl der Briefkästen und das Anthrazitgrau, das die hier gezeigte Anlage in die Fassade integriert) zum Kinderspiel, Sonderwünsche wie drei Paketboxen statt einer lassen sich über das Freitextfeld erledigen, genauso wie die beiden bunten Klappen, für die ganz besonders gilt: Kleiner Aufwand, kleiner Aufpreis – und die Wirkung ist unübersehbar.

Geht es noch individueller?

Die KNOBOX lässt sich nicht nur zusätzlich mit ein oder zwei Klingeln sowie einer Kommunikationszentrale (Gegensprechanlage, optional mit Videokamera) konfigurieren, sondern auch mit Funktionskästen beliebigen Inhalts wie Zugangskontrollen oder einem Türöffner in rollstuhlgerechter Höhe.

Pulverlackierung in Anthrazit mit bunten Klappen ist natürlich auch nur eine von sehr vielen Möglichkeiten. Außer Edelstahl bieten wir in Zusammenarbeit mit Spezialfirmen wie Enviral oder Rimex auch Effektlacke (von Chrome bis Industrial Rust) und haptische Oberflächen sowie Schutz gegen Fingerabdrücke an.

Geht es auch einfacher?

Ja. Wir sind zwar stolz auf die Flexibilität dieser Produktreihe (auch wenn Berichte über Funktionskästen mit eingebautem Aktenvernichter für missliebige Post nach wie vor stark übertrieben sind – eine Ladestation für Elektroautos haben wir tatsächlich im Programm), aber manchmal braucht man nur möglichst schnell eine Lösung. Deshalb haben wir hier die beliebtesten Modellvarianten für Sie zusammengestellt.

 

Jetzt die eigene Briefkastenanlage konfigurieren Anlage konfigurieren