• Depot-, Sammel- und Paketbriefkästen sind für den Empfang und die zwischenzeitliche Aufbewahrung von Gegenständen wie Paketen, Zeitungen oder Papierabfall genauso geeignet wie für den Empfang von Gütern aller Art – von Überweisungsträgern über private Einkaufstaschen im Supermarkt bis zu Besucherhandys in Justizvollzugsanstalten.
  • Sie sind sowohl als Standalone-Lösung als auch integriert in Briefkastenanlagen verfügbar und basieren auf Briefkästen mit Standard- oder Sondermaßen. In Kombination mit einem passenden Schließsystem entsteht eine Vielzahl von Varianten. 
  • Möglich sind beispielsweise Paketbriefkästen mit speziellen Paketschlössern und Depotbriefkästen mit Magnet- oder Knebelschlössern. Bauseitige Lösungen wie elektronisch gesteuerte Magnetschlösser oder per Transponder zu öffnende Schlösser lassen sich ebenfalls integrieren.