Moderne Rostoptik für Briefkastenanlagen

Moderne Rostoptik für Briefkastenanlagen

Moderne Rostoptik für Briefkastenanlagen

Effektlacke zum Anfassen

Ausgezeichnet mit Designpreis

 
Falls Sie es noch nie von uns gehört haben sollten, sagen wir es Ihnen jetzt: Der Eingang eines Hauses ist für Besucher die Visitenkarte seiner Bewohner. Wie sie aussieht, ist natürlich rein Ihre Entscheidung. Die Bandbreite geht hier von funktional unauffällig über zeitlose Eleganz bis zur durchaus selbstbewusst gezeigten Gediegenheit – und damit sind nur die Formen gemeint. Bei den Oberflächen für Briefkastenanlagen stehen neben gebürstetem Edelstahl und pulverlackbeschichtetem Stahlblech nämlich auch noch richtig unbescheidene Extravaganzen zur Auswahl: Wie wäre es mit Spiegelpolitur, Chromeffekten, Baubronze, Rostoptik oder – derzeit der Dernier Cri in der Architekten-Oberklasse – einer haptisch aktiven Beschichtung, die sich so ganz anders anfühlt?

Dafür arbeiten wir mit gleich zwei der bekanntesten Spezialisten der Branche zusammen: Enviral und Rimex. Dank dieser Kooperation können wir all unsere Grundmaterialien (Edelstahl, Aluminium, verzinktes Stahlblech) mit veredelten Oberflächen ganz nach Ihrer Wahl anbieten. Dabei geht es wie schon angedeutet nicht nur um das bereits erwähnte optische Erscheinungsbild: Antifingerprint-Beschichtung ist genauso möglich wie die haptische Veredelung durch Mustergewalztes, und Edelstahl lässt sich auf Wunsch auch einfärben. Außerdem stellen Effektlacke in vielen Fällen eine sinnvolle Alternative zur PVD-Beschichtung dar.

Die Bilder zeigen eine der schier unzähligen Möglichkeiten am Beispiel eines Berliner Architektenhauses, das auch prompt mit dem Designpreis “Gärten des Jahres 2021”  ausgezeichnet wurde. Die Laudatio spart nicht mit Superlativen: „Dieser einzigartige Pulverlack greift den Farbton des prägnanten Kupferdachs auf und vermittelt die Anmutung verwitterten Kupfers.“ Die hier gefeierte Oberflächenbehandlung stammt von Enviral.

Die verschiedenen Effektlacke und Oberflächen können auch für unsere Paketanlagen verwendet werden. Neugierig geworden? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Jetzt die eigene Briefkastenanlage konfigurieren Anlage konfigurieren